Verein Mamamundo

Mamamundo ist als eigenständiger, gemeinnütziger Verein organisiert.

Der Verein fördert die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit und die Gesundheitskompetenz der Migrantinnen und ihrer Kinder. Weiter hat er zum Ziel, den Kursteilnehmerinnen den Zugang zu Informationen und Wissen rund um die Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett zu erleichtern. Zudem ermöglicht er der Zielgruppe sich mit Körperübungen gezielt auf die Geburt vorzubereiten. 

Die Angebote sind für Migrantinnen niederschwellig und möglichst günstig.

Der Verein verfolgt ausschliesslich gemeinnützige Zwecke und ist nicht kommerziell tätig.

Mamamundo führt Mandate aus, wie zum Beispiel das Coaching-Angebot für eine Multiplikation in anderen Kantonen, finanziert durch die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz