Freitag, 24. Januar 2020

Projektförderung Prävention in der Gesundheitsversorgung

Gesundheitsförderung Schweiz
Gesundheitsversorgung: Projekt «Mamamundo»

«Mamamundo» ist ein lizenzierter Geburtsvorbereitungskurs für Migrantinnen ohne Deutschkenntnisse, insbesondere sozial Benachteiligte, der auf die Förderung der Gesundheitskompetenz und die Erhaltung der psychischen Gesundheit zielt. Ziel des gleichnamigen Projekts ist es, das Angebot von Mamamundo im Kanton Bern in die Regelversorgung zu überführen, unter anderem dank der Entwicklung eines passenden Finanzierungsmodells. Das Kursmodell soll zudem in weitere Gemeinden und Kantone verbreitet werden.

› Website Gesundheitsförderung Schweiz


» zurück zur Newsübersicht